IFTM Institut für Telematik in der Medizin GmbH

MyEClinic

Kostenlose telemedizinische Hilfe für die Ukraine

 

Sie sind sicher auch von den schrecklichen Bildern des Krieges in der Ukraine betroffen. Durch die Bombardierungen sind bereits große Teile der Infrastruktur der Ukraine zerstört. Dies führt nicht nur dazu, dass die Bevölkerung ihren Wohnraum verliert und nur noch eingeschränkt Zugang zu lebensnotwendigen Gütern hat, sondern auch dazu, dass die medizinische Versorgung zusammenbricht.

Um das Gesundheitssystem vor Ort zu unterstützen stellen wir unser Telemedizin Plattform "Online Sprechzimmer" dem Projekt kostenlos zur Verfügung und passen es bei Bedarf auch an die konkreten Bedürfnisse an.

Andere freiwillige Helfer organisieren die operativen Tätigkeiten, suchen geeignete Ärzte für die kostenfreie Beratung und machen das Projekt bei den ukrainischen Patienten bekannt.

 

Was ist das "Online Sprechzimmer"?

Das Produkt richtet sich in erster Linie an niedergelassene Ärzte oder Ambulanzen von Krankenhäusern, die ihr Angebot in das Internet ausdehnen wollen. Über das online Sprechzimmer können die Ärzte ganz nach Ihren Wünschen mit den Patienten Text-Chat, Telefon- und Videokonferenzen oder E-Mail Beratung durchführen. Damit Sie sich einen Eindruck von der Software verschaffen können, haben wir einen Demo-Server mit fiktiven Ärzten eingerichtet:

Das online Sprechzimmer des fiktiven Arztes Dr. House finden Sie hier:

https://sprechzimmer.eutelmed-dev.de

Username: ghouse
Passwort: ghouse@ua-help

 

Wie ist das Projekt MyEClinic organisiert?

Da bisher keine finanziellen Mittel für das Projekt zur Verfügung stehen, sind wir auf ehrenamtliche Hilfe angewiesen. 

Zur Organisation der Aktivitäten haben wir die einzelnen Aktivitäten in umschrieben Aufgaben unterteilt, die dann parallel von Volontären alleine oder kleinen Teams bearbeitet werden können.

Eine Beschreibung der aktuell zu bearbeitenden Aufgaben finden Sie unter myeclinic.com/jobs.

 

Wie können Sie helfen?

 Als Firma

Als unmittelbare Hilfe wären wir an IT-Fachleuten interessiert, die einzelne Aufgaben übernehmen könnten. Mittelfristig sind wir auf der Suche nach Paten, die die längerfristige Betreuung von Themenschwerpunkten mit eventuell auch wechselnder Unterstützung durch externe Hilfskräfte übernehmen bzw. koordinieren würden.

Als Privatperson

Wenn Sie in den oben beschriebenen Bereichen – auch nur kurzfristig – mitarbeiten möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir integrieren Sie dann gerne in die Teams zur Bearbeitung der einzelnen Aufgaben.

Als Arzt

Sie können sich unproblematisch an diesem Projekt beteiligen. Das Einzige, was Sie dazu benötigen, ist ein Computer und etwas Zeit. Sie gehen gegenüber dem Projekt keinerlei Verpflichtungen ein und können Ihr Zeitkontingent jederzeit selbst festlegen. Die IFTM GmbH stellt Ihnen für Ihre Beratungstätigkeit kostenfrei ein online Sprechzimmer zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter myeclinic.com/med.

 

Eine Kontaktaufnahme ist jederzeit auch per Mail möglich: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Wir würden uns über Ihre Mithilfe freuen. Sollten Sie persönlich nicht die Möglichkeit haben zu helfen, wäre es hilfreich, wenn Sie diesen Aufruf im Bekanntenkreis weiterverbreiten würden.

Kontaktformular